GPS-Bikeguide.com by Andreas Albrecht

Gardasee GPS Bikeguide 1

Gardasee GPS Bikeguide 1 cover vorn 400px hochSeit vielen Jahren gilt der Gardasee als das Eldorado für Mountainbiker. Er ist umrahmt von einer faszinierenden Berglandschaft, deren Gipfel in über 2000 m Höhe liegen. Die Wege vom See in die Berge führen durch malerische Olivenhaine, Wälder und skurrile Felslandschaften.
Neu sind Tourenvorschläge im Gebiet am südöstlichen Gardasee um Garda, Prada, Bardolino und Torri del Benaco. Die südlichen Ausläufer des Monte Baldo bieten jede Menge versteckter Sträßchen und Trails aller Art, die nur darauf warteten, aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt zu werden.
Das Buch ist bewusst als GPS-Bikeguide konzipiert. Jede Strecke wird mit einer kleinen Geschichte beschrieben. Diese weckt die Vorfreude und macht neugierig auf die Tour. Ein umständliches Roadbook, in dem jeder einzelne Abzweig beschrieben ist, erübrigt sich. Zur Orientierung gibt es einen GPS-Track, der das Zurechtfinden im dichten Wegenetz am Gardasee deutlich erleichtert.
Die Tracks kann man unkompliziert downloaden.
In den Tourbeschreibungen finden sich auch Angaben, wie die befahrenen Strecken beschaffen sind. Aus den farblich gestalteten Übersichtskarten und Höhenprofilen lässt sich zum Beispiel ablesen, ob die Abfahrt ein Trail ist oder eine Schotterpiste. Damit ist es noch leichter, seine Lieblingstour zu finden.

  • ISBN-13: 9783746066233
  • 168 Seiten, 50 Touren mit Varianten, alle mit GPS-Tracks
  • Höhenprofile und Übersichtskarten farbig, mit Belagszuordnung
  • 24,99 EUR - Buch inkl. GPS-Daten
  • Bestellungen sind über den normalen Buchhandel und Online-Händler wie z.B. AMAZON möglich.
  • Die GPS-Daten kann man unkompliziert downloaden. Informationen dazu findet man im Buch.
  • auch als eBook, Info siehe hier

Bestellung versandkostenfrei über den Verlag



Tourenliste: Gardasee GPS Bikeguide 1

Hinweise zu Befahrung der Touren mit eMTB

Grundsätzlich lassen sich viele der Touren mit einem modernen eMountainbike (eMTB) fahren. Die 100er und 200er Touren sowieso uneingeschränkt. Ab den 300er Touren hängt es sehr von den eigenen fahrtechnischen Fähigkeiten ab. Hat jemand Erfahrung mit dem Fahren eines Mountainbikes im Gelände, auf Schotterstrecken und Trails, dann sollte das in den meisten Fällen kein Problem darstellen. Siehe dazu auch meine Hinweise hier.

Im Zuge der neuen Auflagen meiner Gardasee GPS Bikeguides fahre ich sukzessive alle Touren nach unter Verwendung eines modernen eMTB. Aufgrund dieser Erfahrungen habe ich die Touren in der Liste weiter unten markiert, die ich für eMTB-tauglich halte (eMTB). Das bedeutet allerdings keinerlei Empfehlung meinerseits, dies auch zu tun. Ganz klare Aussage: wer bergab nicht bremsen kann und sich nur auf asphaltierten Wegen wohlfühlt, der sollte diese Touren nicht fahren.

Tour overview Gardasee 1

 

Nr. Region Gardasee Nord: *00 - *49 Nr. Region Gardasee Süd: *50 - *99
1. Bambinitouren: Flachstrecken bis ca. 10 km, auch Zubringerstrecken zu Start- und Zielorten - eMTB
100 Radweg Torbole - Arco 150 Garda - Bardolino Uferweg
101 Giro di Linfano 151 San Vigilio
102 Giro di Brione    
103 Uferradweg Torbole - Riva    
       
2. Schnuppertouren flach: vorwiegend Flachstrecke, mehr als 10 km, wenig Höhenmeter - eMTB
200 Giro di Torbole, Arco, Riva 250 Kleine Gardarunde
201 Schuhmarkt Dro    
202 Lago Cavedine, Lago Toblino    
       
3. Schnuppertouren Berg: bis ca. 500 Höhenmeter
300 Riva - Pregasina - eMTB 350 Forte Rivoli - Werk Wohlgemuth - eMTB
300 a entfällt ab 12. Auflage 351 Val delle Grate - eMTB
301 Arco - Laghel Runde 352 Monte Moscal
301 a Arco - Laghel Runde 353 Garda-Etsch Runde - eMTB
302 Riva - Ledrosee-Runde - eMTB 354 Monte Lenzino
303 Marmitte dei Giganti 355 Monte Luppia
304 Busatte - St. Lucia 356 Rocca Vecchia
305 Malcesine Panoramastraße - eMTB    
306 Ledro-See - Rifugio Al Faggio - eMTB    
307 Lago di Toblino - Ranzo    
       
4. Halbtagestouren: 500 bis ca. 1200 Höhenmeter
400 a, b Dosso dei Roveri - eMTB (nur für versierte Trailfahrer) 450 Monte Belpo Doppelgiro
401 Marocche di Dro - Braila - eMTB 451 Forte Monte - eMTB
402 Passo della Morte (auch 402 lang) - eMTB 452 Garda - Malcesine Panoramatour - eMTB
403 Mezzo Giro di Monte Baldo - eMTB 453 Garda - Trailrunde
404 Dos Remit - eMTB    
405 Monte Velo 1 - eMTB    
406 Monte Velo 2 - eMTB    
407 St. Barbara - Nago - eMTB    
       
5. Ganztagestouren: 1200 bis ca. 2000 Höhenmeter
500 Tremalzo (über Ledrosee) - eMTB 550 Malga Ime - Prada - Sperane-Trail
501 Monte Baldo Nord 551 Moscal - Etsch - San Marco
502 Lago di Cei - Albi - Runde - eMTB    
503 Malga Campo - Monte Velo-Runde - eMTB    
504 Bocca Fobia - Corna Vecchia    
505 Ledro - Bocca dei Fortini - Corna Vecchia - eMTB    
506 Bocca dei Fortini - Baita Segala - Pregasina - eMTB    
507 Bocca dei Fortini - Passo Guil - eMTB    
508 Passo Due Sassi - Cavedine - eMTB    
509 Bocca di Trat - Adrenalina - eMTB (nur mit Variante tour509var)    
510 a San Giovanni - Tenno-See - eMTB    
510 b San Giovanni - Tenno-See - Campi - Pinza - eMTB    
510 c San Giovanni - Tenno-See - Campi - Mga. Grassi    
       
6. Extremtouren: sehr lang, viele Höhenmeter und/oder sehr schwere Trails, ab S3 nach Single-Trail-Skala
600 Monte Baldo Supergiro

Beispieltour

Tour 400 Gardasee 1

Tour 400 Gardasee 12

Tour 400 Gardasee 13

Kontakt

  • Andreas Albrecht
  • Lothringer Str. 14
  • 99867 Gotha - Deutschland
  • fon: +49 (0)3621 507940
  • mobil: +49 (0)163 7352998
  • email: gps-bikeguide(at)transalp.info

Rechtliches