GPS-Bikeguide.com by Andreas Albrecht

Valposchiavo

Powerrunde Val Viola

opener 350 DSC01526Diese Tour kommt einer ordentlichen Transalpetappe in ihrer Länge und den zurückgelegten Höhenmetern schon recht nahe. Die Idee kreiselte schon eine Weile in meinem Kopf herum, aber erst mit der Eröffnung des Marmotta-Trails wurde die Tour sinnvoll und rund. Nahezu komplett abseits jeglicher Straßen - hochalpines Ambiente inklusive. Ein Anteil von Trails und Schotterpisten von rund 75% - Bikerherz, was willst du mehr. Die Stationen auf dem Weg sind klangvolle Namen:

  • Ospizio Bernina
  • Forcola di Livigno
  • Livigno
  • Passo di Alpisella
  • Lago Cancano
  • Torri di Fraele
  • Val Viola
  • Val da Camp
  • Valposchiavo

Mit einem eMTB eigentlich eine leichte Geschichte, dachte ich. Wenn der Saft reicht. Ein Kettenriss an der Adda-Quelle raubte uns viel Zeit, die mir dann beim geplanten Nachladen in der Pause am Rifugio Monte Scala fehlen sollte. Die restlichen 100 Höhenmeter bis zur allerletzten Passhöhe am Passo da Val Viola musste ich so aus eigener Kraft treten. Das ist dann sozusagen die Höchststrafe für faule eMountainbiker und eine lehrreiche Erfahrung, wie man eMTB-Touren planen, gestalten und durchführen sollte. Immer nach dem Motto: von Steckdose zu Steckdose über die Berge! Scherz beiseite: wir haben auch sehr viel Zeit mit Foto- und Videoaufnahmen verbracht - so einen tollen Tag muss man dazu einfach nutzen. Auf jeden Fall ist es eine superschöne Rundtour, die man natürlich auch mit einem normalen MTB machen kann, wie es mir Bruno Raselli auch bestätigt hat.


Tour 4: Powerrunde Marmotta-Trail - Livigno - Alpisella - Lago Cancano - Val Viola - Valposchiavo

Start: Ospizio Bernina
Ziel: Le Prese

  • 87,1 km, 1433 Höhenmeter im Anstieg, 2720 Tiefenmeter im Abstieg
  • Trails: S1, max. S2
  • Anfahrt mit Rhätischer Bahn ab Le Prese (Haltestelle direkt am Hotel Raselli)
  • kurze Auffahrt zur Bernina-Passstraße
  • auf Marmotta-Trail erreicht man gleich zu Beginn kurz vor der Furcla Minor den höchsten Punkt der Tour mit 2489 Metern
  • Trail zur Forcolo di Livigno (Grenze zu Italien), leichte Abfahrt bis Livigno
  • Tipp: Livigno ist zollfreie Zone (wir haben unser Rucksackgewicht mit jeweils einer Flasche Grappa von Nardini nochmals deutlich erhöht)
  • Tipp für eine kurze Rast (liegt direkt an der Strecke kurz nach Mottolino-Lift): Latteria di Livigno
  • nächster Pass: Alpisella - mit dem eMTB und genug Saft ein Klacks
  • Trail zur Adda-Quelle (der Fluss durchströmt das gesamte Valtellina und mündet in den Comer See)
  • schöner Fahrt entlang der Stauseen Lago di San Giacome di Fraele und Lago di Canacano
  • Rast und sichere Nachladestelle für den Akku am Rifugio Monte Scala: mit Blick zum Gletscherskigebiet am Stilfserjoch und dem spektakulären Militärtrail durch die Felswand gegenüber (Bocchetta di Pedenolo)
  • nach dem Passieren der Torri di Fraele traumhafte höhengleiche Strecke auf der Decauville bis Arnoga (hier am Hotel Li Arnoga nochmals Möglichkeit zum Nachladen der Batterie)
  • eindrucksvolle Fahrt unter dem vergletscherten Cima di Piazzi ins einsame Val Viola
  • komplett fahrbare alte Militärpiste zum Pass da Val Viola (grüne Grenze zurück in die Schweiz)
  • grober Trail vorbei am Lago di Sasseo ins Val da Camp
  • bei der Schotterabfahrt den Abzweig nicht verpassen, schöner Trail zum "il Poschiavino" und Abschluss dann wie bei der Tour Bernina Express 2
  • Alternativen: wenn die Zeit knapp wird und/oder die Kraft weg ist:
    1. Schotterabfahrt bis Sfazu und weiter über Almweg und leichte Schotterpiste nach Angeli Custodi
    2. oder ganz easy die Bernina-Passstraße hinunter nach Poschiavo (musste ich bei einsetzendem Starkregen bei einer anderen Tour so machen)
  • ansonsten abseits der Straßen nach Poschiavo (Tipp zum Rasten: Hostaria del Borgo - Via da Mez 138, 7742 Poschiavo - Tipp zum Essen: Capunet da PUSC'CIAV
  • nach der Stärkung Ausrollstrecke bis zum Lago di Le Prese
  • Abschlussgetränk nach Wahl an der Bar des Sporthotels Raselli



350 DSC01542 350 DSC01576 350 DSC01579 350 DSC01618 350 DSC01628 350 DSC01632

Kontakt

  • Andreas Albrecht
  • Lothringer Str. 14
  • 99867 Gotha - Deutschland
  • fon: +49 (0)3621 507940
  • mobil: +49 (0)163 7352998
  • email: gps-bikeguide(at)transalp.info

Rechtliches