GPS-Bikeguide.com by Andreas Albrecht

Valposchiavo

eMTB-Touren im Valposchiavo - Sport Hotel Raselli in Le Prese




Logo ValposchiavoDas Valposchiavo oder Puschlav ist ein Seitental des Valtellina, gehört aber politisch zur Schweiz. Gesprochen wird hier italienisch, oft im einheimischen lombardischen Dialekt. Es liegt zentral eingebettet zwischen den nördlichen Regionen des Alta Rezia-Gebietes und ist dadurch perfekt vernetzt mit Livigno, dem Valtellina und dem Oberengadin. Das kleine, aber feine Bikegebiet ist über den Berninapass mit dem Engadin verbunden und über die Forcola di Livigno mit dem gleichnamigen Hochtal. Erschlossen wird das Tal mit der Rhätischen Bahn, die von Tirano aus ganzjährig über den Berninapass ins Engadin fährt. Das ist zwar nicht so preiswert wie das Bahnfahren in Italien, ermöglicht aber Radtransfers, die das Tourenspektrum sehr vielfältig machen. Aufgrund der geografischen Lage des Valposchiavo sind auch hochalpine Rundtouren möglich. Ein weiterer Vorteil ist die räumliche Nähe zum mittleren Valtellina. Einerseits sind dort in den tieferen Lagen nahezu ganzjährig Biketouren möglich, andererseits enden drei der berühmten "5 Crazy Downs" direkt in Tirano (siehe Alta Rezia Trailguide 1). Mit der Rhätischen Bahn kommt man bequem zurück ins Valposchiavo.

opener 350 DSC01494Ich habe mein Quartier bei meinem Freund Bruno Raselli in seinem gleichnamigen Sporthotel aufgeschlagen. Zusammen mit ihm habe ich schon Touren in diesem bezaubernden Tal erkundet (diese sind veröffentlicht im Alta Rezia Trailguide 1). Bruno ist hier aufgewachsen, kennt jede Menschenseele und viele Geschichten. Das ist für mich immer spannend und macht die Region für mich unverwechselbar. Diesmal erkunden wir die Trails und Touren mit dem eMTB. Ein paar Ideen hatte ich schon auf Lager, neue sollten noch dazukommen. Dabei ist auch wieder mein bewährter Tourbegleiter Alex. Gefahren sind wir mit eMTB M1 Spitzing und Flyer Uproc6.

Gleich bei der Anfahrt aus dem Norden über St. Moritz und den Berninapass bekommt man einen guten Eindruck der hochalpinen Gletscherwelt, die stetiger Begleiter unserer Touren im Valposchiavo sein werden. Das Tal selbst bezaubert durch seinen grünen Charme und die natürlichen Trails, die es hier gibt. Der Lago di Le Prese setzt dem Ganzen dann noch das i-Tüpfelchen auf.
GPS-Tracks für die beschriebenen Touren stehen auf Anfrage im Hotel Raselli zur Verfügung.


  • Sie wollen Ihre Region, Ihr Hotel oder Ihre Bikes in ähnlicher Form präsentieren? Kein Problem. Anfrage über: Kontakt

350 DSC01492 350 image002 350 DSC01186

pano DSC01290


Kontakt

  • Andreas Albrecht
  • Lothringer Str. 14
  • 99867 Gotha - Deutschland
  • fon: +49 (0)3621 507940
  • mobil: +49 (0)163 7352998
  • email: gps-bikeguide(at)transalp.info

Rechtliches