GPS-Bikeguide.com by Andreas Albrecht

Gardasee Südost

Tour 02: Quattro Forti (die 4 Festungen)

02 350 DSC05115Start und Ende: Affi

  • 53 km, 1100 Höhenmeter im Anstieg
  • Anfahrt auch von Garda aus möglich - zusätzlich ca. 150 Höhenmeter (siehe Tour 01: von Albare dann Radweg direkt nach Affi)
  • Trailabfahrt zur Etschbrücke durchs Val del Tasso nach Sega
  • von Domegliara aus schöner Panoramatrail oberhalb der alten Marmorsteinbrüche zum Forte Monte (Festung 1)
  • Abfahrt auf alter Militärpiste zum versteckt liegenden, aber sehr gut erhaltenden Forte Ceraino (Festung 2)
  • weiter hinab zur Etsch mit Möglichkeit zum Rasten und Akkunachladen in Ceraino: Birreria Alla Grotta - Via Rovereto, 32, 37020 Ceraino di Dolce'
  • zurück zu Etschbrücke bei Sega (Fahrt durch Industriegebiet - eine Radbrücke bei Ceraino auf die andere Etschseite wäre eine tolle touristische Investition
  • an der Etsch entlang über Gaium nach Rivoli Veronese zum Forte oder Werk Wohlgemuth (Festung 3)
  • weiter nach Zuane und teils sehr grobe Auffahrt auf dem kleinen Bruder der Tremalzostraße zum riesigen Forte San Marco
  • ruppiger Trail nach Lubiara, dort angekommen kann man schon mal anstoßen
  • und weiter schöne Fahrt durch die Hügel und Weinberge zurück nach Affi

Historisch interessante Tour zu allen 4 Festungen, die den Etschdurchbruch bei Rivoli Veronese bewachen sollten - man sollte sich definitiv Zeit zur Besichtigung der teilweise sehr umfangreichen Festungsanlagen nehmen.
GPS-Tracks für die beschriebenen Touren stehen im Webshop zur Verfügung.




02 350 DSC05118 02 350 DSC05136 02 350 DSC05154 02 350 DSC05160 02 350 DSC05178 02 350 DSC05204 02 350 DSC05210 02 350 DSC05221 02 350 DSC05266 02 350 DSC05284 02 350 DSC05307 02 350 DSC05312 02 350 DSC05329 02 350 DSC05348 02 350 DSC05359

Kontakt

  • Andreas Albrecht
  • Lothringer Str. 14
  • 99867 Gotha - Deutschland
  • fon: +49 (0)3621 507940
  • mobil: +49 (0)163 7352998
  • email: gps-bikeguide(at)transalp.info

Rechtliches